Sollten wir Haie schützen?

31/05/2021

Einer der am meisten missverstandenen Bewohner des Ozeans sind Haie, die von Filmen wie Jaws dämonisiert wurden, aber sind diese Tiere wirklich skrupellose Killer?

Das perfekte Raubtier

Haie bewohnen die Meere seit der Zeit der Dinosaurier und haben sich bis heute kaum verändert, wodurch sie perfekt an ihre Umgebung angepasst sind.

Diese beeindruckenden Tiere haben hoch entwickelte Sinnesorgane.

Haie haben im Gegensatz zu Menschen 7 Sinne: Sehen, Riechen, Tasten, Schmecken und Elektromagnetismus. Letzteres ist auf die Lorenzini-Ampullen zurückzuführen, die es ihnen ermöglichen, elektrische Felder zu erkennen. Außerdem sind sie wie die allermeisten Fische in der Lage, dank der Seitenlinie Druckänderungen zu erkennen.

Shark

Umweltrolle

sharks on reef

Haie stehen an der Spitze der Nahrungskette und sind für die Erhaltung der Gesundheit ihres Ökosystems verantwortlich. Dies liegt daran, dass sie verletzte oder kranke Tiere aus der Umgebung entfernen und nur die Stärksten sich fortpflanzen lassen.

Mehrere Wissenschaftler haben die besondere Bedeutung der Anwesenheit von Haien für gesunde Korallenriffe nachgewiesen.

Wer ist die wahre Bedrohung?

Leider neigen wir dazu, ihren scharfen Zähnen mehr Aufmerksamkeit zu schenken als der wichtigen Rolle, die sie spielen. Im Jahr 2020 gab es 57 unprovozierte Haiangriffe und 10 Tote, während wir Menschen jedes Jahr mehr als 100 Millionen Haie durch Praktiken wie das Finning töten, das darin besteht, ihre Flossen abzuschneiden und dann das lebende Tier ohne Flossen zurück in’s Meer werfen, wo sie ertrinken, da sie nicht mehr schwimmen können.

Haifischflossen werden hauptsächlich für Haifischflossensuppe verwendet, die in China als prestigeträchtiges Gericht gilt. Diese Suppe ist jedoch giftig, da Haigewebe große Mengen an Quecksilber ansammeln, einem Schwermetall, das auf natürliche Weise nicht entfernt wird.

sharkfins

Was kann ich tun?

Derzeit sind immer mehr Menschen bereit, Haie zu schützen, leider wissen viele nicht, wie das geht.

Es ist nicht notwendig, ins Meer zu springen oder ein Taucher zu sein, um sich um diese Tiere zu kümmern. Einige geeignetere Möglichkeiten zu Helfen sind:

  • Sich informieren. Tiere können nicht sprechen, um sich zu verteidigen, also müssen wir diejenigen sein, die zeigen, was sie wirklich sind und wie wichtig sie sind. Um zu diesem Zweck zu helfen, hat PADI den PADI Aware Shark Conservation Kurs entwickelt, der für jeden geeignet ist, der daran interessiert ist, egal ob Sie Taucher sind oder nicht.
  • Nehmen Sie an Schutzbewegungen teil. Etwas so Einfaches wie das Unterschreiben einer Petition kann einen großen Unterschied machen. Derzeit hat das Unternehmen Sea Shepherd einen Vorschlag zum Verbot von Finning in Europa vorgelegt.
  • Konsumiere verantwortungsbewusst. Kaufen Sie keine Produkte von Haien. In diesem Punkt sind sowohl Souvenirs als auch Kosmetik- und Lebensmittelprodukte enthalten.

Auf Teneriffa trifft man selten auf Haie. Auf den Kanarischen Inseln lebt jedoch eine derzeit vom Aussterben bedrohte Haiart, der Engelshai. Diese Haie leben überwiegend eingegraben im Sand, werden nicht groß und sind nachtaktiv.

angelote

Teile diesen Artikel!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

ANDERE BLOGARTIKEL LESEN:

WhatsApp chat

COMING
SOON

WIR ARBEITEN DRAN

Wir sind wieder am Tauchen